Archiv

Europe Youth TOP  10: Julia Kaim belegte 4. Platz

Für den Höhepunkt ihrer bisherigen Tischtenniskarriere sorgte Kaim bei ihrem letzten Schülerinnenauftritt, ehe sie die Altersklasse wechselt und ab sofort bei den Mädchen für Furore sorgen wird. Als Ersatzspielerin für die verletzte Marie Mignot aus Frankreich rutschte Kaim in das erlesene Teilnehmerfeld, die im Modus „Jede gegen Jede“ um Europas Krone kämpften. „Es ist für mich eine Ehre hier überhaupt mitspielen zu dürfen. Ich will mein bestes Tischtennis zeigen“ gab sich Kaim auch vor Turnierbeginn zuversichtlich. Dementsprechend locker ging sie auch in das Turnier, dass dann auch gleich mit einem knappen 4-3 Sieg über ihre deutsche Dauerrivalin Jenny Wolf erfolgreich begann. Es folgte zwei Niederlagen gegen die am Ende Zweitplatzierte Maria Malanina (0:4) aus Russland und die spätere Siegerin Adina Diaconu (2:4) aus Rumänien. Doch nach den einkalkulierten Niederlagen drehte Kaim auf und besiegte der Reihe nach Cristina Dumitrache (4:0) aus Italien, Karoline Mischek (4:2) aus Österreich und die Turniermitfavoritin Ho Tin Tin (4:2) aus England. Nach einem kleinen Ausrutscher und einer 2:4-Niederlage gegen Anastasia Kolish aus Russland gewann Kaim auch noch gegen Lisa Lung (4:2) aus Belgien. Im letzten Spiel des Turniers ging es dann gegen die Rumänin Andrea Clapa um das Erreichen eines Medaillenplatzes. Trotz guten Spiels musste sich Kaim am Ende nach fünf engen Sätzen der Favoritin mit 1:4 geschlagen geben, was aber ihrer Freude über ihre tolle Leistung keinen Abbruch tat. „Klar hätte ich gerne die Medaille mit nach Hause gebracht, aber der vierte Platz ist wirklich überragend“ so Kaim nach ihrem tollen Turnier. „Am Ende muss ich sagen, dass ich das Maximum herausgeholt habe“ so Kaim stolz weiter

Julia Kaim gewinnt ITTF Junior Circurits Turnier

Gold und Silber für Julia Kaim

07.11.2012 Ihren bisher größten Erfolg konnte Julia Kaim am vergangenen Wochenende bei den Slovak Cadet Open in Bratislava feiern. Bei dem sehr stark besetzten Turnier des  ITTF Junior Circuits gewann die langjährige JOOLA-Spielerin, die nur als zweite ihrer Qualifikationsgruppe ins Hauptfeld gekommen war, sensationell die Einzelkonkurrenz. Julia, die im DTTZ in Düsseldorf lebt und trainiert, überzeugte nicht nur spielerisch, sondern besonders durch ihre Nervenstärke. Gleich drei Mal setzte sie sich im Turnierverlauf mit knappen 3-2 Erfolgen durch, so auch im Finale gegen die Belgierin Elin Loyen.

Im Doppelfinale verlor Kaim mit Luisa SAGER  gegen das französische Duo Oceane GUISNEL/Eloise SAINT-DIZIER 0:3 und holte Silber. Im Mannschaftswettbewerb bestätigte Kaim ebenfalls ihre herausragende Form und bleibt in Einzel ohne Spielverlust.


International Austrian Championships

Mit einem sensationellen Turniersieg von Julia Kaim im Mädchen U13-Einzelwettbewerb endete die Teilnahme des TTC Bietigheim-Bissingen e.V. bei den diesjährigen Austrian Youth Championchips in Linz. Dabei setzte sich die TTA-Spielerin gegen die komplette Ansammlung von Nationalspielerinnen aus ganz Europa durch und feierte am Ende sicherlich ihren größten bisherigen sportlichen Erfolg.


International Austrian Championship

Das Teilnehmerfeld umfasste knapp 500 Spieler aus 20 Nationen. Für Laura in der jüngsten Klasse Mini Cadet Girls Singel U11 im Finale konnte Laura ihr Spiel von Anfang beherrschen und gab Nationalspielerin aus Ungarn Blanka Kenesey keine Chance mit deutlichem Sieg 3:0.
Im Teamwettbewerbe zusammen mit De Montes Melissa aus Chartres/FRA belegte Laura bei den Mini Cadet Girls (U11) den 2 .


Top 48 Bundesranglisteturnier

National Risenerfolg für Julia Kaim
Julia Kaim gewinnt Deutsche Rangliste TOP 48 und stellte damit erneut unter Beweis, dass sie zu den besten TT-Schülerinnen in ganz Deutschland gehört.


Top 16 Bundesranglisteturnier

Julia Kaim 2. beim DTTB TOP 16!
Die 13-jährige Tischtennisakademiespielerin Julia Kaim spielte an diesem Wochenende beim Bundesranglistenturnier DTTB-TOP-16 in Landsberg (Sachsen-Anhalt) erneut großartig auf und sicherte sich einen hervorragenden 2.Platz im Endklassement.


Landesrangliste U18

Landesrangliste Julia Kaim triumphiert bei den U18-Mädchen Mit einem tollen Turniersieg kehrte Julia Kaim von dem Baden-Württembergischen Top – 16 Ranglistenturnier der U18-Jahrgänge aus Flehingen zurück. Dabei überzeugte die 13-jährigeBietigheimerin mit 7:0 Bilanz in der Endrunde und sicherte sich den Turniersieg.


Landesrangliste U18

Laura Frey gewinnt QRLT für die BaWü EM 31.11.2011 – Laura Frey hat am 30. Oktober 2011 in Leimen-St. Ilgen QRLT für die BaWü Einzelmeisterschaften Mädchen U18 gewonnen. Für die Baden-Württembergische Einzelmeisterschaften am 11./12.2011 haben sich neben Laura insgesamt fünf Spielerinnen von SSV qualifiziert.  


Landesmeisterschaften U18

Julia Kaim triumphiert in Haslach Mit einem ungefährdeten Sieg der für den TTC Bietigheim-Bissingen startenden Julia Kaim, endete die 10. Baden-Württembergische Meisterschaft der U13-Jahrgänge in Haslach (Südbaden). Dabei setzte sich Bietigheimerin ohne Satzverlust durch und feierte somit ihren ersten Baden-Württembergischen Meistertitel in ihrer noch jungen Karriere. 


Deutscher Kader

Kader Julia Kaim für D/C-Kader und DTTB TOP 12 der Jugend nominierte. Am 03. Dezember das Ressort Nominierungen, bestehend aus den zuständigen Bundestrainern und dem Sportdirektor, hat Julia Kaim für den D/C-Kader (1.1.-31.12.2011) nominierte. Das DTTB-Ressort Jugendsport hat auch Julia aus seiner Quote für  die TOP 12-BUNDESRANGLISTENFINALE der JUGEND und SCHÜLER 19./20. Februar 2011 in Ahlten (TTVN) nominierte.


Presse

Mytischtennis  Laura, Fabian und Julia bei „mytischtennis“
15.07.2011 – Laura und Fabian Frey wurden von „mytischtennis“ zu Mental-Königen gekürt !! Der Erfolg der erst 13-jährigen Julia Kaim wird besonders bemerkenswert.


Verbandsrangliste U18

Julia Kaim wird 2. beim TTVWH-Ranglisteturnier   10.07.2011 – Bei den Damen erreichte nach einem spannenden Turnierverlauf Julia Kaim (TTC Bietigheim-Bissingen) 2. Platz. Dabei gewann die Jüngste im Feld mit ihren 13 Jahren überraschend gegen die namhafte Konkurrenz durch.


Landesrangliste U18

Julia Kaim in Topform!
04.06.2011 – Bei der Baden-Würtembergischen Top24 U18-Mädchen Rangliste, zeigte sich 13-jährige  Julia Kaim aus Baiersbronn in Topform. Ungeschlagen mit nur sechs Satzverlusten gewann sie das Turnier und qualifizierte sich damit für das BaWü Ranglistenturnier Top16 U18. Julia Kaim wird 6. beim DTTB U15 Ranglistenturnier TOP48.  


Landesmeisterschaften U18

Fabian Frey qualifizierte sich für die DM  22.05.2011 – Bei den Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften der Verbandsklassen belegteFabian Frey den 2. Platzund qualifizierte sich für die Deutschen Einzelmeisterschaften der Verbandsklassen am 18./19.06.2011 in Oberhausen.


Landesmeisterschaften U18

SSV Schönmünzach erfolgreich bei den Landesmeisterschaften
22.05.2011 – Erfolgreich kehrten die Schönmünzacher Tischtennismädchen von den Württembergischen Meisterschaften in Böblingen zurück. Die Mädchen U18 wurden Württembergsicher Mannschaftsmeister. In Notzingen belegte 1. Mädchenmannschaft SSV 3. Platz bei den Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften U18.


Deutsche Meisterschaften

Julia Kaim überzeugt bei Deutscher Meisterschaft 13.03.2011 – Zufrieden mit ihrer Leistung, unglücklich mit ihren Platzierungen – so lautete das Fazit von Julia Kaim nach ihrer Teilnahme bei den Deutschen Schüler-Einzelmeisterschaften der U15-Klassen in Waldfischbach (Pfalz). Dabei erreichte das 12-jährige Bietigheimerin im Mädchen U15-Einzel das Achtelfinale, während im Doppel erst im Viertelfinale Schluss war.


Top 10 Bundesranglisteturnier

Julia Kaim unter den TOP 10 in Deutschland
21.02.2011 – Dank eines zehnten Platzes beim DTTB Top 12 Ranglistenturnier der Mädchen U15 in Lehrte (Niedersachsen) verteidigte Julia Kaim ihren Platz unter den Top 10 in Deutschland.


Süddeutschemeisterschaften

Schönmünzach verpasste knapp die Qualifikation zur DM 14.05.2010 – Bei den Süddeutschen Tischtennis Manschaftsmeisterschaften in bayrischen Scheinfeld verpassten die U15 des SSV Schönmünzach mit dem 3.Platz knapp die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaften.


Top 48 Bundesranglisteturnier

Julia Kaim wird 6. beim DTTB U15 Ranglistenturnier TOP48 Mit einem phantastischen sechsten Platz kehrte der erst 12-jährigen Julia Kaim (TTC Bietigheim-Bissingen) von dem Top 48-Bundesranglistenturnier der Jungen U15 aus Herrenberg zurück. In 2009 noch auf dem 11. Rang, konnte Julia Kaim nur 12 Monate später mit einem hervorragenden sechsten Platz, um 5 Plätze vorrücken und sich damit eindrucksvoll für das DTTB-Ranglistenturnier U15 TOP16 am 27./28.11.2010 in Brunsbüttel (Schleswig-Holstein) qualifizieren. Nach dem Ranglistenturnier TOP48 ist Julia von der Bundestrainerin Dana Weber für das Slovak Cadet Open Championships ITTF Junior Circuit, 05-07.11.2010 in Bratislava (SVK) nominiert.


International Kids Open

Bronzemedaille bei den Kids Open!
Bei den diesjährigen Kids Open in Düsseldorf, dem größten Jugendturnier in Europa, hat sich Antonia Walkenhorst in ihrem Jahrgang 2001 bis ins Halbfinale gekämpft. Die Bronzemedaille ist somit ein großartiger Erfolg in Antonias noch junger TT-Karriere. Antonia spielt in der kommenden Saison erstmals offiziell in ihrem Jahrgang und wird mit Sicherheit mit weiteren Erfolgen auf sich aufmerksam machen.


ETTU Projekt

ETTU  Julia für ETTU Projekt nominierte. Die TTA-Spitzenspielerin Julia Kaim wurde als eine von den zwölf Besten im Jahrgang 1998 zu ETTU Lehrgang in Lignano/Italien/eingeladen! Julia Kaim (TTC Bietigheim-Bissingen) wurde zu einem Lehrgang der ETTU in Lignano (Italien) vom 7. bis 14. Dezember eingeladen. Dies ist die Fortsetzung der Lehrgänge vom letzten Sommer in Marpingen (Deutschland) und Kiskunfelegyhaza (Ungar). Da waren insgesamt über 80 Spieler in Rahmen ETTU „OLYMPIC PROJECT 2020“ durch die Bundesverbände von ganz Europa nominiert und danach von ETTU Trainer Istvan Korpa für die nächste Stufe zu einem Lehrgang in Italien ausgewählt.


Landesmeisterschaften U18

Baden-württembergische Jugend-Meisterschaften U18 Bei der diesjährigen Baden-Württembergischen Jugend-Einzelmeisterschaft in Offenburg wurde Fabian Frey (SSV Schönmünzach) und Nicole Gaiser (TT Klosterreichenbach)  bei den Jungen U18 Mixed Baden-Württembergischer Vizemeister.


International Kids Open

Gold, Gold und Silber beim Kids Open 2008!!!Beim größten Internationalen Kinder- und Jugendturnier von ganz Europa mit über 1300 Teilnehmern, die 19. andro Kids Open, das vom 01. – 03. August 2008 in Düsseldorf stattfand, konnten auch in diesem Jahr wieder einige TTA-Spieler der „Murgtal Power Vereine“ ihre tollen Leistungen unter Beweis stellen.